L! Teutonia Bonn von 1844 L Teutonia Bonn von 1844 auf facebook teilen
.Das "Ewige Verzeichnis" der Landsmannschaft Teutonia Bonn
. von 1844 im Coburger Convent führt als Nr. 225:
.Charles Pablo Wheatstone

rot-schwarz-gold

Charles Pablo Wheatstone wurde am 02.05.18473) in Hammersmith, Middlesex, England als Sohn des bekannten Physikers Sir Charles Wheatstone4) und seiner Ehefrau Emma geboren.Landsmannschaft Teutonia Bonn von 1844 Er kam aus London, wurde als Carl Paul Wheatstone in Bonn am 20.02.18642) als Student der Philosophischen Fakultät immatrikuliert, die damals viele Fachrichtungen beinhaltete, die heute eigene Fakultäten haben. Sein Studienobjekt war die Physik. Er wurde in der Landsmannschaft Teutonia Bonn aktiv und 1865 recipiert. Er wohnte im Schloß Poppelsdorf.

Charles Pablo Wheatstone war lt. Ewigem Verzeichnis Physiker in London, was aber zu überprüfen wäre.

1881 wohnte er in der 51 Torriano Ave., St Pancras, Middlesex, England. Aus dem Census 1881 ist bekannt, daß er (34) dort mit Ehefrau (30), Tochter F.L. (10), Schwiegermutter H. Roberts (66) und dem jungen Hausmädchen A. Whiting (16) lebte.10)

Charles Pablo Wheatstone war verheiratet mit seiner Ehefrau Florence, die am 13.10.1913 im Alter von 64 Jahren in Ashton, Edwell Rd, Surbiton verstarb. Im Archiv der London Times findet sich unter dem 16.10.1913 die Todesanzeige für seine Frau Florence. Da sie als seine Ehefrau und nicht als seine Witwe benannt wird, ist zu vermuten, dass unser Bbr. sie überlebte.

Charles Pablo Wheatstone starb folglich nach dem 16.10.1913. Todesdatum und Ort ist nicht bekannt.

.
.Quellen:
1.) Ewiges Verzeichnis der Landsmannschaft Teutonia Bonn von 1844 im Coburger Convent, Historisches Archiv, 1844 - heute
2.) Universitäts- und Landesbibliothek Bonn, Amtliches Verzeichniß des Personals und der Studirenden der Königlichen Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn
3.) https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/NT55-CFN
4.) http://en.wikipedia.org/wiki/Charles_Wheatstone
5.) http://www.victorianweb.org/technology/inventors/wheatstone.html
6.) http://www.npg.org.uk/collections/search/person/mp05900/charles-pablo-wheatstone
7.) http://www.turle.name/the_musicians/indiI1341.html
8.) http://genforum.genealogy.com/englandcountry/messages/29844.html
9.) http://de.wikipedia.org/wiki/Telegrafie
10.) https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/X3PM-GPJ (England & Wales Census, 1881)
11.) http://de.wikipedia.org/wiki/St_Pancras

zu prüfen Physiker in London ? Bezieht sich dieser Eintrag auf seinen Vater oder ihn selbst ?
09.07.2014 -> Recherche von #1226 EV/O.M.:
Da Bbr. Wheatstone anscheinend auch Physik studiert hat und nach London verzogen ist, wären dies weitere Indizien. In dem Wikipedia-Eintrag steht allerdings, dass sein mutmaßlicher Vater erst 1847 geheiratet hat, was zumindest gegen das Geburtsjahr 1846 sprechen könnte. Weiterhin zeigt dieses Bild die Familie Wheatstone: http://images.npg.org.uk/800_800/9/1/mw08491.jpg. Nach den Angaben ist BBr. Wheatstone erst 1847 geboren und heisst auch nicht "Paul", sondern "Pablo". Wie der Fußnote in diesem Buch zu entnehmen ist, wurde Pablo aber bereits drei Monate nach der Heirat schon geboren: http://tinyurl.com/n6x5fo9 Im Archiv der London Times findet sich unter dem 16.10.1913 die Todesanzeige für seine Frau Florence, die am 13.10. im Alter von 64 verschieden war. Und zwar in Ashton, Edwell Rd, Surbiton. Da sie als seine Ehefrau und nicht als seine Witwe benannt wird, ist zu vermuten, dass unser BBr. am 16.10.1913 noch lebte.
10.07.2014 -> Recherche von #1226 EV/O.M.:
hier noch mehr Daten zu #225:===https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/NT55-CFN M1: Hier steht als Geburtsdatum der 02 May 1847.===Name: C P Wheatstone Alter (originale): 34 Geschlecht: Male Geburtsjahr: 1847 Geburtsort: Hammersmith, Middlesex, England Verhältnis zum Haushaltsvorstand: Head Familienstand: Married Beruf: Anschrift: 51 Torriano Ave Ereignisort: St Pancras, Middlesex, England Behinderung: Aufzeichnungstyp: Household GS-Filmnummer: 1341049 Partner-Veröffentlichungsnummer: RG11 Stück/Folio: 223 / 114 Seitennummer: 27 Haushalt Aufgabe Geschlecht Alter Geburtsort C P Wheatstone Head M 34 Hammersmith, Middlesex, England F Wheatstone Wife F 30 St Pancras, Middlesex, England F L Wheatstone Daughter F 10 Kensington, Middlesex, England H Roberts Mother In Law F 66 Bath, Somerset, England A Whiting Servant F 16 St Pancras, Middlesex, England Diesen Datensatz anführen: "England and Wales Census, 1881," index, FamilySearch (https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/X3PM-GPJ : accessed 09 Jul 2014), C P Wheatstone, St Pancras, Middlesex, England; citing "1881 England, Scotland and Wales census," index and images, findmypast.co.uk (www.findmypast.co.uk : Brightsolid, n.d.); PRO RG 11/, p. , The National Archives of the UK, Public Record Office, Kew, Surrey; FHL microfilm .===

rot-schwarz-gold
Archiv | Bekannte Teutonen | Couleur| Geschichte | Reception vor 1875 | Rec. bis 1907 | Rec. bis 1918 | Rec. bis 1935 | Impressum| intern